logo animation

Die MesseCity Köln
Wo die Welt sich trifft.

In Kölner Toplage, direkt zwischen Koelnmesse und dem ICE- und S-Bahnhof Köln Messe/Deutz entsteht die MesseCity Köln.

Die Projektentwicklung umfasst sechs Büro- und Hotelimmobilien inklusive Flächen für Gastronomie, Dienstleistungen und Einzelhandel mit insgesamt 135.000 m2 Geschossfläche.

Der 1. Bauabschnitt mit 84.000 m2 ist bereits gebaut und voll vermietet. Mit 51.000 m2 ist der östliche Bereich der MesseCity Köln aktuell in der Vermarktung. Sichern Sie sich jetzt noch freie Flächen im Gebäude Rossio.

In der MesseCity Köln erwarten Sie hochmoderne und flexible Büroflächen mit perfekter Infrastruktur in bester Lage – und eine interessante Nachbarschaft, mit der man gerne ins Gespräch kommt.

Zu den Mietern in der MesseCity Köln zählen die Zurich Versicherungsgruppe und der Kautschukhersteller Arlanxeo, die Hoteliers Motel One und Adina Hotels sowie Gastronomen wie die Restaurantkette L’Osteria. Außerdem sorgt Contipark für ein professionelles Management der großzügigen Tiefgarage.

Das Quartier

Fahren Sie mit der Maus über die Gebäude oder berühren Sie diese für mehr Informationen.

Die sechs Gebäude tragen Namen von Bahnhöfen aus aller Welt –
Orte, die genauso für Austausch, Begegnung und Internationalität
stehen wie die MesseCity Köln.

Verfügbare Flächen

Rossio

BGF: 30.000 m² frei
Geschosse: 5–10
Bauzeit: 2022–2024
Architekten: Ortner + Ortner, NPP, ASTOC
Tiefgarage Ost: 383 Stellplätze

Bei Interesse lassen wir Ihnen gern
zusätzliches Informationsmaterial zukommen.

 Treten Sie mit uns in Kontakt!  

Beispielplanung Rossio

Die Mietflächen können bedarfsorientiert zusammengeschaltet werden. Dies ist ab Größen von 800 m2 bis hin zu 3.400 m2 Gesamtfläche je Geschoss möglich. Im 5. Obergeschoss stehen attraktive Mietflächen ab 800 m2 bis hin zu einer Gesamtfläche von 2.420 m2 mit hochwertigen Dachterrassen zur Verfügung.

Gern planen wir mit Ihnen Ihre persönliche Fläche.

Fotogalerie

Imagefilm

In bester Nachbarschaft.

Lage

Kontakt

Sprechen Sie uns an, ob telefonisch oder
per E-Mail.  Sie erhalten in jedem Fall
kurzfristig eine Antwort von uns.

STRABAG Real Estate GmbH
Siegburger Str. 241
50679 Köln

Volker Comelli
& Dirk Lakenbrinck
Tel. +49 221 824-2010

vermietung@messecity-koeln.de

ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Heegbarg 30
22391 Hamburg

Steffen Wittwer
& Christoph Barthel
Tel. +49 40 60606-6106

 

 

 

Hinter der MesseCity Köln stehen zwei realisierungsstarke Partner

ECE Logo

Die ECE –
ein starker Partner

Die Hamburger ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt seit 1965 große Gewerbeimmobilien, darunter Konzernzentralen, Bürohochhäuser, Verkehrsimmobilien, Industriebauten, Logistikzentren und Shopping-Center. Insgesamt hat die ECE bisher ca. 1.000.000 m² Büroflächen realisiert. Mehr als 218.000 m² Office- Flächen befinden sich im Management der ECE. Darüber hinaus hat die ECE bis dato 913.000 m² Logistikflächen realisiert und über 3.100 Hotelzimmer realisiert bzw. in Planung. Auch über 2.900 Wohnungen wurden bisher durch die ECE realisiert, projektiert oder befinden sich im Management.

Das ständige Bau- und Planungsvolumen der in 12 Ländern tätigen ECE-Gruppe beläuft sich auf ca. 3,0 Milliarden Euro, wovon ca. 1,5 Milliarden Euro auf die Entwicklung und Realisierung von Büro-, Hotel-, Logistik- und Wohnimmobilien entfallen. Mit rund 200 Shopping-Centern im Management ist die ECE zudem europäische Marktführerin bei der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von Einkaufszentren.

www.ece.com

STRABAG Logo

STRABAG Real Estate  –
Werte für Generationen

Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) zählt zu den führenden Immobilienentwicklerinnen Europas. Der Firmensitz in Köln verantwortet die Projekte in Deutschland und den Benelux-Staaten, jener in Wien die in Österreich und vielen CEE-Ländern. Als Unternehmen der STRABAG SE gehört die SRE einem finanzstarken und innovativen Bautechnologiekonzern an. Das Leistungsspektrum der SRE deckt alle Projektphasen ab – von der Initiierung und Planung über die Realisierung und Vermietung bis hin zum Verkauf und Betrieb. Das breitgefächerte SRE-Portfolio schließt die Entwicklung von Büro- und Handelsimmobilien ebenso ein wie die von Wohnhäusern, Hotels und ganzen Quartieren. Über 600 Projekte wurden seit der Gründung 1965 und der Integration der Raiffeisen evolution im Jahr 2017 realisiert. In Deutschland sind neben den Quartiersentwicklungen MesseCity Köln und BUSINESSMILE Freiburg, das OBRKSSL Düsseldorf und der TURM AM MAILÄNDER PLATZ Stuttgart die aktuell größten Projekte der SRE.

www.strabag-real-estate.com